Hallo ihr Lieben,

wer in der letzten Zeit auf unserer Homepage war, wird bestimmt schon gesehen haben, dass wir einen neuen Online-Kurs für euch haben:
Tier-Mykotherapeut*in”


Unsere ehemalige Schülerin Petra Kollerer hat den Kurs ausgearbeitet und wir freuen uns schon tierisch, wenn es im September endlich los geht!
Wer sich über die Ausbildung informieren möchte, kann das ganz unverbindlich an unserem Infoabend am 9. August machen - wir freuen uns auf euch!

Wir haben zudem wieder einige spannende Webinare im Angebot, viele davon auch wieder kostenlos. Mehr Infos dazu folgen weiter unten. 

Bis bald,
Kathi

 

PRAXIS-WEBINAR "BARF-RATIONSGESTALTUNG HUND"

Webinar

Dienstag, 24. Mai 2022, 18:30 Uhr

Ihr möchtet eure Tiere gesund und ausgewogen ernähren, wisst aber nicht wie? Dann haben wir für euch ein praxisbezogenes Webinar zum Mitmachen. Anhand von unserem Musterhund „Bello“ erstellen wir einen ausgewogenen Wochenplan.

Dieses Webinar orientiert sich nur am gesunden, erwachsenen Tier ohne spezielle Ernährungsbedürfnisse oder Unverträglichkeiten!

Das erwartet euch im Webinar:

  • Wie erstelle ich eine ausgewogene Ration?
  • Was und wieviel gehört in den Napf?
  • Wir erstellen zusammen einen Wochenplan
  • Handout und Wochenplan

Dozentin: Tierheilpraktikerin Nicole Wurster    
Zeitrahmen: 1,5 – 2 Stunden    
Geeignet für: (angehende) Therapeuten und interessierte Laien    
Kursgebühr: 39,90 €

Hinweise:

  • Dieses Webinar wird aufgezeichnet und – soweit es keine technischen Schwierigkeiten o.ä. gibt – anschließend für die Teilnehmer als Aufzeichnung auf unserer Homepage für ca. zwei Jahre zur Verfügung gestellt.
  • Um eure Systeme zu testen, könnt ihr jederzeit ein Test-Webinar machen.
  • Weitere Infos zu unseren Seminaren und Webinaren findet ihr bei den AGBs.

Zur Anmeldung

 

PRAXIS-WEBINAR "BARF-RATIONSGESTALTUNG KATZE"

Webinar

Dienstag, 31. Mai 2022, 18:30 Uhr

Ihr möchtet eure Tiere gesund und ausgewogen ernähren, wisst aber nicht wie? Dann haben wir für euch ein praxisbezogenes Webinar zum Mitmachen. Anhand von unserer Musterkatze „Minka“ erstellen wir einen ausgewogenen Wochenplan.

Dieses Webinar orientiert sich nur am gesunden, erwachsenen Tier ohne spezielle Ernährungsbedürfnisse oder Unverträglichkeiten!

Das erwartet euch im Webinar:

  • Wie erstelle ich eine ausgewogene Ration?
  • Was und wieviel gehört in den Napf?
  • Wir erstellen zusammen einen Wochenplan
  • Handout und Wochenplan 
     

Dozentin: Tierheilpraktikerin Nicole Wurster    
Zeitrahmen: 1,5 – 2 Stunden    
Geeignet für: (angehende) Therapeuten und interessierte Laien    
Kursgebühr: 39,90 €

Hinweise

  • Dieses Webinar wird aufgezeichnet und – soweit es keine technischen Schwierigkeiten o.ä. gibt – anschließend für die Teilnehmer als Aufzeichnung auf unserer Homepage für ca. zwei Jahre zur Verfügung gestellt.
  • Um eure Systeme zu testen, könnt ihr jederzeit ein Test-Webinar machen.
  • Weitere Infos zu unseren Seminaren und Webinaren findet ihr bei den AGBs.

Zur Anmeldung

 

INFOABEND "TIERHEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG"

Webinar

Dienstag, 7. Juni 2022, 18:30 Uhr

Im Oktober starten unsere diesjährigen Tierheilpraktiker-Ausbildungen. An diesem Abend stellen wir euch unsere Schule und unser Ausbildungskonzept vor - seid herzlich Willkommen!

Zur Anmeldung

 

KOMBIKURS PENDEL- UND OME-KURS

Seminar in Münster

Freitag, 10. Juni 2022, 9:00 - 16:00 Uhr

Dieses Seminar vereint die Seminare „Pendelkurs“ und „OME-Testung“.

Lernt hier an einem Tag, wie ihr mit dem Pendel/Tensor umgehen und wie ihr das Wissen in die Diagnostik in eurer Tierheilpraxis einfließen lassen könnt.

Pendelkurs
Wir sind alle Resonanzkörper für Schwingungen, die unterschiedlichen angenommen werden. Jeder Mensch ist mehr oder weniger in der Lage, mit einem Pendel oder Tensor umzugehen. Dazu sind nur einige Grundkenntnisse und etwas Übung erforderlich. Man kann dann die natürlichen Schwingungsfelder austesten. Dies können Störfelder im Haus oder in der Umgebung sein oder Energiefelder des Menschen bzw. tierischen Körper. Um Resonanzfelder zu testen, gibt es mehrere Hilfsmittel wie zum Beispiel Pendel, Tensoren oder Ruten.

OME-Testung
Dieses Seminar ist speziell für Tierheilpraktiker/-Anwärter, die bereits mit dem Pendel oder Tensor arbeiten. Die OME©-Testung („Organ-Meridian-Energie-Test“) ist eine von Mechthild Prester durchgeführte Diagnose, um die Ursachen von gestörten oder blockierten Energieflüssen im Körper aufzufinden und dementsprechend die Therapie auszurichten.

Dozentin: THP Mechthild Prester     
Zeitrahmen: 1-Tages-Seminar     
Geeignet für: (Angehende) Therapeuten     
Kursgebühr: 150,00 €

Kursort:     
Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester     
Hölkenbusch 11     
48161 Münster

Hinweise

  • Es gelten die jeweils geltenden Corona-Regeln.
  • Weitere Infos zu unseren Seminaren und Webinaren findet ihr bei den AGBs.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

DAS BEMER HORSE-SET - PHYSIKALISCHE GEFÄSSTHERAPIE

Webinar

Dienstag, 14. Juni 2022, 18:30 Uhr

Das BEMER Horse-Set ist ein Therapie- und Regulationsmedium. 
Die einzigartige Signalkonfiguration vom BEMER Horse-Set verbessert die Mikrozirkulation, also die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße, die für lebenswichtige Stoffwechselprozesse verantwortlich sind. 
Ist die Durchblutung gestört, können verminderte Leistungsfähigkeit, erhöhte Infektanfälligkeit, unzureichende Regeneration sowie ein erhöhtes Risiko von Wundheilungsstörungen die Folge sein.

In diesem Webinar geht die Referentin und Tierheilpraktikerin Marion Schieffer auf das BEMER Horse-Set ein und beantwortet eure Fragen.

Dozentin: Tierheilpraktikerin Marion Schieffer     
Zeitrahmen: 1,5 Stunden     
Geeignet für: interessierte Laien und (angehende) Therapeuten     
Kursgebühr: kostenlos

Hinweise

  • Dieses Webinar wird aufgezeichnet und – soweit es keine technischen Schwierigkeiten o.ä. gibt – anschließend nur für die angemeldeten Teilnehmer in einem geschützten Bereich unserer Homepage freigeschaltet.
  • Um eure Systeme zu testen, könnt ihr jederzeit ein Test-Webinar machen.
  • Weitere Infos zu unseren Seminaren und Webinaren findet ihr bei den AGBs.

Zur Anmeldung

 

DAS SOMMEREKZEM UND DIE HILFE AUS DEM AYURVEDA

Webinar

Dienstag, 28. Juni 2022, 18:30 Uhr

In diesem Webinar stellt die Tierheilpraktikerin und Apothekerin Sabine Helbig das Produkt „Strong Horse“ vor, dessen Rezeptur an die traditionelle indische Heilkunst des Ayurvedas angelehnt ist.

Genutzt werden die seit alter Zeit beschriebenen entzündungshemmenden Eigenschaften von Weihrauch, Curcumin und Leinöl, die durch ein patentiertes biophysikalisches Verfahren in der Wirkung verstärkt werden. Enthalten ist außerdem: Vitalstoffkombination (z.B. Zink, Folsäure, B-Vitamine, Biotin, Vitamin C), Zellbooster (Alginsäurekomplex), Klinoptilolith und Immunoshift.

Erklärt wird auch warum und wie die Kräuter und Gewürze aus dem Ayurveda im Bezug auf die Ursache des Sommerekzems eine Hilfestellung sein können.

Dozentin: Tierheilpraktikerin Sabine Helbig
Zeitrahmen: 1 Stunde
Geeignet für: interessierte Laien und (angehende) Therapeuten
Kursgebühr: kostenlos

Hinweise

Zur Anmeldung

 

PFERDE GANZHEITLICH BEHANDELN - ONLINE-LESUNG

Webinar

Dienstag, 19. Juli 2022, 18:30 Uhr

Unsere Kollegin Angela Lamminger nimmt uns in dieser Lesung mit auf einen Streifzug durch ihr neues Buch „Pferde ganzheitlich behandeln – Schwerpunkt Homöopathie“.

Das Buch ist als therapeutischer Wegweiser für alle akuten und chronischen Erkrankungen rund ums Pferd einzigartig. Gerade beim Pferd gibt es eine große Anzahl von chronischen und therapieresistenten Erkrankungen.
Es ist das derzeit wohl umfangreichste komplementärganzheitliche Nachschlagewerk für Pferdehaltung, -zucht und -sport.

Die Autorin Angela Lamminger ist Tierheilpraktikerin, Buchautorin, private landwirtschaftliche Beraterin und Dozentin für klassische Homöopathie mit den Fachrichtungen „Pferd“ und „Milchvieh“.

Dozentin: Tierheilpraktikerin Angela Lamminger
Zeitrahmen: 1,5 Stunden
Geeignet für: interessierte Laien und (angehende) Therapeuten
Kursgebühr: kostenlos

Hinweise

Zur Anmeldung

 

WEBINAR-REIHE "PFERDEWEIDEN: MANAGEMENT UND PFLEGE"

Webinar-Reihe

Dienstag, 22. November 2022, 18:30 Uhr

Dienstag, 29. November 2022, 18:30 Uhr

Dienstag, 6. Dezember 2022, 18:30 Uhr

Dienstag, 13. Dezember 2022, 18:30 Uhr

In dieser vierteiligen Webinar-Reihe geht es um das richtige Management und die sinnvolle Pflege von Pferdeweiden.

Die Inhalte

1. Abend – Dienstag, 22. November 2022, 18:30 – 20:00 Uhr    
Thema: Einführung in das Weidemanagement

Hier werden u.a. folgende Fragen besprochen:

  • Wie verhalten sich Pferde auf der Weide?
  • Welches Futter braucht mein Pferd?
  • Was soll die Weide leisten – Futterfläche oder Auslauf oder beides?
  • Wie sieht meine Weide aus?
  • Was macht das Pferd aus der Weide?
  • Wie viel Weide kann/muss bereitgestellt werden?
  • Kenne ich mein Grünland überhaupt?
     

2. Abend – Dienstag, 29. November 2022, 18:30 – 20:00 Uhr    
Thema: Weidepflege im Pferdebetrieb – Ziele und Maßnahmen 
An diesem Abend geht es u.a. um:

  • Frühjahrspflege
  • Nachsaat
  • Neuansaaten
  • Düngung
  • Weidehygienische Maßnahmen
     

3. Abend – Dienstag, 6. Dezember 2022, 18:30 – 20:00 Uhr    
Thema: Giftpflanzen im Grünland erkennen und bekämpfen

4. Abend – Dienstag, 13. Dezember 2022, 18:30 – 20:00 Uhr    
Thema: Pferdegesundheit auf der Weide
Im letzten Webinar der Reihe stehen beispielsweise Fruktan, Endophyten oder der Bergahorn im Mittelpunkt und was es dabei zu beachten gilt.

Der Referent
Der Referent Hubert Kivelitz ist bei der Landwirtschaftskammer NRW für die Fachgebiete Grünland, Futterbau und Zwischenfrüchte zuständig.

Die Kosten

Die Webinare können als Paket, aber auch einzeln gebucht werden.

  • Webinar-Reihe komplett: 79,00 € (Ersparnis gegenüber den Einzelbuchungen: 37,00 €)
  • Webinare einzeln, pro Termin: 29,00 €

Hinweise

  • Diese Webinar-Reihe wird aufgezeichnet und – soweit es keine technischen Schwierigkeiten o.ä. gibt – anschließend für die Teilnehmer als Aufzeichnung auf unserer Homepage für ca. zwei Jahre zur Verfügung gestellt.

Dozent: Hubert Kivelitz, Landwirtschaftskammer NRW 
Zeitrahmen: Paketbuchung: 4x 1,5 Stunden; Einzel-Webinar: 1,5 Stunden
Geeignet für: interessierte Laien und (angehende) Therapeuten  
Kursgebühr: Paketbuchung: 79,00 €; Einzel-Webinar: 24,00 €

Zur Anmeldung

 

GESUNDHEITSVORSORGE IM PFERDESTALL

Neuer Blog

Gastbeitrag von Andrea Göhl von www.pferdewaerme.de

Was bedeutet Gesundheitsvorsorge überhaupt?

Gesundheitsvorsorge bedeutet, dass du als Pferdebesitzer Vorkehrungen triffst, um dein Pferd möglichst gesund zu erhalten oder weiteren Verschlechterungen vorzubeugen. Klar, das Leben ist nie zu 100% sicher, aber du kannst aktiv die Risiken für Verletzungen und Krankheiten minimieren.

Gesundheitsmanagement nicht nur für Profis
Jetzt denkst du möglicherweise, dass das doch nur was für Profis ist, die sportliche Höchstleistungen von ihrem Pferd verlangen. Du hast schließlich „nur ein Freizeitpferd“. Hier muss ich sagen: weit gefehlt! Auch unsere Freizeitpferde brauchen einen Menschen, der an Vorsorge denkt. Denn du möchtest dein Pferd doch bestmöglich bis ins hohe Alter begleiten, nicht wahr? Außerdem willst du die Zeit mit deinem Pferd mit Spaß und Leichtigkeit verbringen und nicht in Sorge. Und das gelingt am besten durch eine gute Gesundheitsvorsorge.

Weiterlesen

 

 

Pin It

Bildnachweis

Schreib uns!
Deine Nachricht an uns!
Please enter your email!
Schreib uns!

Social media

Erfahre mehr und folge uns!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.